Karneval

Duisburg: So wird das Wetter am Karnevalswochenende

Die Jecken müssen an Karneval in Duisburg wohl einen Schirm mitnehmen.

Die Jecken müssen an Karneval in Duisburg wohl einen Schirm mitnehmen.

Foto: Katharina Kemme

Duisburg.  Für die Jecken beginnt nun der Höhepunkt der Session. Karnevalswetter ist in Duisburg noch nicht in Stimmung – Schauer und Böen prognostiziert.

Die Karnevalssession ist in der heißen Phase angekommen. Nur Petrus hat das wohl noch nicht ganz mitbekommen. Das ist die Wetterprognose für die Karnevalstage:

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) haben die Möhnen und Jecken an diesem Donnerstag noch Glück. Gegen Mittag soll es aufklaren, vielleicht kommt sogar die Sonne einmal heraus.

Duisburg: Karnevalswetter mit Schauern und Windböen

Schlechte Aussichten gibt es eher für den Nelkensamstagszug von Homberg nach Moers und den Kinderkarnevalszug in Wehofen. Der DWD prognostiziert für Samstagnachmittag Schauer und kräftige Windböen – der Regenschirm sollte zumindest griffbereit sein. Mit einer ähnlichen Witterung müssen die Jecken auch am Sonntag in Hamborn beim Kinderkarnevalszug und in Serm rechnen. Zumindest soll es mit 11 bis 12 Grad relativ mild bleiben.

Unklar ist noch, wie das Wetter zum großen Rosenmontagszug wird. Eine erste Prognose mit einer hohen Regenwahrscheinlichkeit sieht nicht so rosig aus. (mas)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben