A40 und A3

Duisburg: Straßen NRW sperrt Auffahrten im Kreuz Kaiserberg

„Spaghettiknoten“ Kreuz Kaiserberg: Straßen NRW sperrt für Bauarbeiten in Duisburg Auffahrten auf die A40 und die A3.

„Spaghettiknoten“ Kreuz Kaiserberg: Straßen NRW sperrt für Bauarbeiten in Duisburg Auffahrten auf die A40 und die A3.

Foto: Hans Blossey

Duisburg.  Für Bauarbeiten im Kreuz Kaiserberg sperrt der Landesbetrieb Straßen NRW mehrere Tage lang die Auffahrten auf die A3 und die A40.

Wer noch mit dem Auto unterwegs ist und im Kreuz Kaiserberg (A3/40) auf die Autobahnen auffährt, muss kommende Woche möglicherweise einen Umweg fahren.

Der Landesbetrieb Straßen NRW sperrt für Bauarbeiten im Autobahnkreuz Auffahrten von Montagmorgen (23. März, 5 Uhr) bis Freitagabend (27. März, 20 Uhr). Das betrifft die Auffahrten am Zoo von der Carl-Benz-Straße auf die A3 in Richtung Köln und auf die A40 in Fahrtrichtung Venlo. Umleitungen will Straßen NRW mit dem roten Punkt umleiten.

Außerdem ist von Samstag (21. März, 6.30 Uhr) bis Sonntag (22. März, 17 Uhr) auf der A40 zwischen Mülheim/Ruhr und dem Kreuz Kaiserberg nur ein Fahrstreifen frei. Dort bereitet Straßen NRW die Sanierung von 400 Metern Fahrbahn zwischen der Raffelbergbrücke und dem Ruhrschifffahrtskanal vor.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben