Automatensprengung

Duisburg: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Großenbaum

Unbekannte haben den Geldautomaten im Vorraum des Real-Marktes in Duisburg-Großenbaum in die Luft gejagt.  

Unbekannte haben den Geldautomaten im Vorraum des Real-Marktes in Duisburg-Großenbaum in die Luft gejagt.  

Foto: Polizei Duisburg

Duisburg.  Unbekannten haben am Freitagmorgen in Duisburg-Großenbaum einen Geldautomaten gesprengt, Die Täter hinterließen ein Trümmerfeld.

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in Duisburg-Großenbaum einen Geldautomaten gesprengt.

Laut Polizei sprengten die Täter den Automaten im Vorraum des Real-Markts an der Buscher Straße gegen 3.40 Uhr. Ob und wie viel Geld sie dabei erbeuteten, sei nach Angaben der Ermittler noch unklar.

Automatensprengung in Duisburg: Polizei sucht Täter

Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens hatten den Knall gehört, ein Trümmerfeld vorgefunden und die Polizei alarmiert.

Die Kripo hat die Suche nach den Tätern aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Autos im Bereich der Buscher Straße nehmen die Ermittler unter 0203 280 0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben