1600-Tonnen-Brücke

Im Video: So kommt die Brücke auf den Ruhrschifffahrtskanal

Die neue Eisenbahnbrücke wird eingeschoben.

Die neue Eisenbahnbrücke wird eingeschoben.

Foto: Andre HirtzAndré Hirtz / André Hirtz / Funke Foto Services

Duisburg/Mülheim.  Den Einschub der riesigen Bahnbrücke über den Ruhrschifffahrtskanal haben wir gefilmt – mit Hilfe einer Drohne. Hier geht es zum Video.

134 Meter Lang, knapp 1600 Tonnen schwer und über 15 Millionen Euro teuer: Die neue Eisenbahnbrücke auf Duisburg-Mülheimer Grenzgebiet wird im Rahmen der Bahnstreckensperrung eingesetzt. Wir haben den Einschub mit Hilfe einer Drohne gefilmt:

Einschub der Eisenbahnbrücke über den Ruhrschifffahrtskanal

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben