Polizei

Frau in Marxloh randaliert und greift Polizisten an

Symboblild. Eine 27-jährige Frau hat in Maxloh in einer Gaststätte randaliert.

Foto: dpa

Symboblild. Eine 27-jährige Frau hat in Maxloh in einer Gaststätte randaliert. Foto: dpa

Duisburg.   Eine Frau hat in Marxloh in einer Gaststätte randaliert. Sie griff auch Polizisten an und kam in Polizeigewahrsam. Doch dabei blieb es nicht.

Eine 27-jährige Frau hat in einer Gaststätte in Duisburg Marxloh randaliert. Der Wirt alarmierte die Polizei. Doch die Randale ging auch noch im Polizeigewahrsam weiter.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, sei die alkoholisierte Frau am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr in einer Gaststätte an der Weseler Straße ausfallend geworden. Polizisten stellten fest, dass gegen sie ein Haftbefehl vorlag.

Randaliererin ist nun in einer Psychiatrie

Die Polizisten hätten alle Mühe gehabt, sie in einen Streifenwagen zu verfrachten. Auf der Fahrt habe die Frau einen der Polizisten angespuckt. Im Polizeigewahrsam habe sich sich laut Polizei weiterhin nicht beruhigt: Sie habe sich von einer Treppe fallen lassen und mehrmals gegen die Zellentür geschlagen.

Ein Arzt entnahm später eine Blutprobe, dann sei sie mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden. Von dort sei sie in eine psychiatrische Abteilung einer Klinik gebracht worden.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik