Laube in Flammen

Laube durch Feuer zerstört: Kripo in Duisburg sucht Zeugen

Die Duisburger Kripo sucht nach einem Laubenbrand in Rumeln-Kaldenhausen Zeugen.

Die Duisburger Kripo sucht nach einem Laubenbrand in Rumeln-Kaldenhausen Zeugen.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Eine Laube ist in Rumeln-Kaldenhausen bei einem Brand vollständig zerstört worden. Die Duisburger Kripo ermittelt und sucht jetzt Zeugen.

Eine Laube an der Straße „Am Volkesberg“ in Rumeln-Kaldenhausen ist nach Angaben der Duisburger Polizei am Freitagabend, 10. Juli, gegen 22.20 Uhr bei einem Feuer vollständig zerstört worden. Zeugen hatten den Rauch bemerkt und die Rettungskräfte gerufen. Verletzt wurde niemand.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Duisburg. Den Duisburg-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte bei der Kripo (KK 11) unter 0203/2800 melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben