Duisburg/Dinslaken. Viele Storchenjunge sind in der Rheinaue geschlüpft. Außergewöhnlich: Ein paar versorgt sogar vier Junge – doch der Nachwuchs ist noch in Gefahr.

Der Anblick ist außergewöhnlich und hat richtigen Seltenheitswert: In einem der Storchennester der Walsumer Rheinaue hat ein Elternpaar stolze vier Jungvögel bekommen. Allerdings ist unklar, wie viele der vor wenigen Wochen geschlüpften Vögel überleben können.