Berufshilfe

Duisburger Werkkiste hat ein neues Unterstützungsangebot

Das neue Sozial-Coaching der Duisburger Werkkiste unterstützt Hilfesuchende in allen Bereichen des Alltags. Die mittelfristige Ziel: Sie sollen selbstständig eine neue Arbeit aufnehmen können.

Das neue Sozial-Coaching der Duisburger Werkkiste unterstützt Hilfesuchende in allen Bereichen des Alltags. Die mittelfristige Ziel: Sie sollen selbstständig eine neue Arbeit aufnehmen können.

Duisburg-Bruckhausen.  Mit dem Sozial-Coaching unterstützt die Duisburger Werkkiste Ratsuchende in allen Alltagsbereichen. Dies ist vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Duisburger Werkkiste bietet jetzt mit einem Sozial-Coaching ein neues, kostenloses Unterstützungsangebot. Ob Beratung, Coaching oder Hilfe, der Bedarf im Duisburger Norden ist groß. Oft geht es für die Mitarbeiter der Werkkiste darum, kurzfristig zu unterstützen und akute Probleme zu lösen. „Um eine langfristige Verbesserung der Lebensumstände zu erreichen, sollten aber Prozesse in Gang gesetzt und begleitet werden – Hilfe zur Selbsthilfe ist hier das passende Stichwort“, erklärt Sozial-Coach Michel Richter.

Das Ziel des Sozial-Coachings ist es, andere dahingehend zu schulen, dass sie zukünftig selbstständig und gut orientiert auf dem Arbeits- oder Ausbildungsmarkt agieren können.

Doch zunächst gilt herauszufinden, wo genau die Probleme der Ratsuchenden liegen. „Oft sind die Schwierigkeiten der Menschen, die zu uns kommen, von grundlegender Natur. Wenn ich nicht weiß, ob ich nächsten Monat meine Wohnung noch halten kann und aus Überforderung die Briefe des Vermieters nicht mehr öffne, dann habe ich nicht den Kopf dafür, einen modernen und angemessenen Lebenslauf zu schreiben“, so Michel Richter.

Mittelfristiges Ziel: Duisburger fit zu machen für eine Arbeitsaufnahme

Im neu angebotenen Sozial-Coaching kann man sich dafür ausreichend Zeit nehmen, denn der gesamte Prozess ist auf 13 Wochen angelegt. Geboten wird Hilfe in allen Bereichen des Alltags: ob Korrespondenz mit Behörden oder Wohnungsgesellschaften, Vorbereitung von Arztbesuchen, Mobilitätstraining oder klassisches Job-Coaching. Immer mit dem mittelfristigen Ziel, die Menschen für eine Arbeitsaufnahme fit zu machen.

Termine können täglich von 8 bis 12.30 Uhr per Telefon (0203 3465455) oder Mail an sozialcoaching@werkkiste.de ‍️vereinbart werden. Das Sozial-Coaching wird auch in Bulgarisch, Rumänisch, Türkisch, Polnisch oder Arabisch angeboten.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nord

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben