Polizei-Einsatz

Polizei fasst bewaffneten Drogendealer in Duisburg

Die Polizei in Duisburg hat einen bewaffneten Drogendealer festgenommen. (Archivbild)

Die Polizei in Duisburg hat einen bewaffneten Drogendealer festgenommen. (Archivbild)

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Duisburg.  Mit einer Schusswaffe und reichlich Marihuana wurde ein Dealer in Duisburg gefasst. Zufällig. Eigentlich lief ein Einsatz gegen Clankriminalität.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen Zufallstreffer landete die Polizei Duisburg bei einem Einsatz, der gegen Clankriminalität gerichtet war. Geplant war eine Gaststättenkontrolle auf der Straße Unter den Ulmen in Meiderich. Die Kneipe selbst war geschlossen, aber im Hinterhof beobachteten Beamte hektische Betriebsamkeit.

Hier konnte ein bewaffneter Dealer gefasst werden nebst einer „nicht geringen Menge Marihuana“, wie ein Polizeisprecher erklärt. Die Schusswaffe wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Wir ergänzen diesen Bericht, wenn wir mehr wissen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben