Bahnsperrung

RE 11: Sperrung zwischen Duisburg und Düsseldorf steht an

Der RRX fährt am Samstag nicht zwischen Düsseldorf und Duisburg

Der RRX fährt am Samstag nicht zwischen Düsseldorf und Duisburg

Foto: Olaf Fuhrmann / Funke Foto Services GmbH

Duisburg/Düsseldorf.  Der Rhein-Ruhr-Express RE 11 kann am Samstag nicht zwischen Düsseldorf und Duisburg fahren. Die Bahn baut in diesem Streckenabschnitt.

Die Bahnstrecke zwischen Duisburg und Düsseldorf ist am Samstag, 21. März, für die Verbindungen des Rhein-Ruhr-Express RE 11 (RRX) den ganzen Tag gesperrt.

Die DB Netze AG führt nach Angaben des Betreibers Abellio auf diesem Streckenabschnitt Bauarbeiten aus. Abelio rät Bahnfahrern, die die Haltestellen Düsseldorf Hbf, Düsseldorf Flughafen und Duisburg Hbf erreichen wollen, auf die Züge der Linien RE 1, RE 5 und RE 6 umzusteigen. Auch auf diesen Linien könne es allerdings zu Fahrzeitänderungen kommen, teilte Abellio mit.

Duisburg: Fahrpläne im Netz abrufbar

Die aktuellen Fahrpläne sind im Internet unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben