A59-Sperrung

Schwerer Unfall auf der A59

Duisburg.  Eine Falschfahrerin hat am frühen Freitagmorgen einen folgenschweren Unfall auf der A59 ausgelöst. Sie war am Kreuz Duisburg-Nord falsch auf die Autobahn aufgefahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben