Stadtteil-Check

Duisburg-Alt-Homberg: So bewerten Einwohner den Stadtteil

Das Kaufhaus Nünninghoff steht in Duisburg-Alt-Homberg an der Ecke Viktoria-/Augustastraße. Der Discounter Tedi nutzt nun die Räumlichkeiten des 1907 errichteten Gebäudes.

Das Kaufhaus Nünninghoff steht in Duisburg-Alt-Homberg an der Ecke Viktoria-/Augustastraße. Der Discounter Tedi nutzt nun die Räumlichkeiten des 1907 errichteten Gebäudes.

Foto: Ulla Michels

Duisburg.  Über 10.500 Duisburger haben bei unserem großen Stadtteil-Check mitgemacht. So hat Duisburg-Alt-Homberg im Stadtteil-Check abgeschnitten.

Beim Stadtteil-Check für Duisburg haben 10.535 Einwohner mitgemacht und ihrem Stadtteil ein Zeugnis ausgestellt. Die Teilnehmer haben unter anderem Noten für Sicherheit, Sauberkeit, Familienfreundlichkeit, Parkplatzsituation und Einkaufsmöglichkeiten vergeben. Hier finden Sie die Ergebnisse für Duisburg-Alt-Homberg:

Diese Fragen haben wir den Teilnehmern gestellt

  1. In welchem Stadtteil leben Sie?
  2. Wie beurteilen Sie die Sicherheit in Ihrem Stadtteil?
  3. Wie bewerten Sie den Einsatz von Kommunalpolitikern und Stadtverwaltung für Ihren Stadtteil?
  4. Wie beurteilen Sie die Sauberkeit in Ihrem Stadtteil?
  5. Wie bewerten Sie den Nahverkehr in Ihrem Stadtteil?
  6. An die Autofahrer: Wie ist die Parkplatzsituation in Ihrem Stadtteil?
  7. Wie beurteilen Sie die medizinische Versorgung in Ihrem Stadtteil?
  8. Wie beurteilen Sie die Seniorenfreundlichkeit in Ihrem Stadtteil?
  9. Vergeben Sie eine Schulnote für die Einkaufsmöglichkeiten in Ihrem Stadtteil.
  10. Wie ist das gastronomische Angebot in Ihrem Stadtteil?
  11. Wie beurteilen Sie das Freizeit- und Naherholungsangebot in Ihrem Stadtteil?
  12. Vergeben Sie eine Schulnote für das Gemeinschaftsgefühl in Ihrem Stadtteil.
  13. Wie gerne leben Sie in Ihrem Stadtteil?
  14. Welche Gesamtnote geben Sie Ihrem Stadtteil?

Stadtteil-Check Duisburg: Weitere Links mit Zeugnissen, Analysen und Nachrichten

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben