Umfrage

Duisburg: Wie gerne leben Sie in Ihrem Stadtteil?

Ein Teil von Duisburg: Großenbaum und der Süden der Stadt an der Sechs-Seen-Platte. Beim Stadtteil-Check können Duisburger die Viertel, in denen sie leben, mit Schulnoten bewerten.

Ein Teil von Duisburg: Großenbaum und der Süden der Stadt an der Sechs-Seen-Platte. Beim Stadtteil-Check können Duisburger die Viertel, in denen sie leben, mit Schulnoten bewerten.

Foto: Miriam Fischer / funkegrafik nrw

Duisburg.  Der Stadtteil-Check für Duisburg läuft bis Ende Januar: Stellen Sie dem Ortsteil, in dem Sie leben, in fünf Minuten ein Zeugnis aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die meisten Duisburger zwischen Alt-Walsum und Rahm, Rumeln-Kaldenhausen und Neumühl spielt das Leben unmittelbar vor der eigenen Haustür eine besonders wichtige Rolle. Die Nachbarschaften und Viertel bestimmen den Alltag der Menschen – die Anbindung an Bus und Bahn, das Angebot an Gastronomie und Handel direkt um die Ecke, Kriminalitätsbelastung und Sicherheitsempfinden, nicht zuletzt: das Miteinander im Kiez. Aber wie lebt es sich in den Duisburger Stadtteilen? Das können am besten Experten beantworten: Darum richtet sich unser Stadtteil-Check an die Bewohner. Sie können ihren Stadtteilen bei unserer großen Umfrage Schulnoten in 13 Kategorien geben.

Stadtteil-Check: Schulnoten in 13 Kategorien vergeben

Die anonyme Teilnahme an der Umfrage dauert nur wenige Minuten. Ob Sie im Internet schnell und einfach auf waz.de/DU-Check mitmachen oder den Fragebogen auf einer Zeitungsseite ausfüllen, die erste Frage lautet: In welchem Stadtteil leben Sie?

Bei der Aufteilung haben wir uns an der Gebietsgliederung der Stadtverwaltung orientiert, auch wenn diese sich nicht immer 100-prozentig mit dem Zugehörigkeitsgefühl der Menschen deckt. Darum müssen Bewohner von Serm ihre Noten für Mündelheim vergeben, und Neudorfer wissen, ob sie in Neudorf-Süd oder -Nord leben. Auf der Stadtkarte unter waz.de/DU-Karte können Sie nachschauen, in welchem Ortsteil Ihr Zuhause liegt. Eine Hilfestellung von Duisburgern für Duisburger gibt’s hier.

Ergebnisse der Umfrage werden veröffentlicht

Unsere Lokalredaktion interessiert also Ihre Sicht der Dinge, liebe Leserinnen und Leser:

Wie beurteilen Sie die Sicherheitslage in Ihrem Stadtteil? Wie bewerten Sie den Einsatz von Kommunalpolitikern und Stadtverwaltung für Ihren Stadtteil und wie das Gemeinschaftsgefühl dort? Welche Schulnoten geben Sie Ihrem Viertel für Einkaufsmöglichkeiten und gastronomisches Angebot, für die Sauberkeit und die medizinische Versorgung? Wie senioren- und kinderfreundlich ist Ihrer Meinung nach Ihr Teil von Duisburg?

Und, ganz wichtig: Wie gerne leben Sie – nichtsdestotrotz beziehungsweise deswegen – in Ihrem Stadtteil? Die Lebensqualität wird schließlich noch von anderen Faktoren beeinflusst.

Von Ihren Antworten erhoffen wir uns nicht nur Anregungen für unsere Berichterstattung. Wir werden die Umfrageergebnisse auch in der gedruckten Zeitung und auf waz.de/duisburg veröffentlichen und zu positiven Beispielen, aber auch zu Problemen Verantwortliche und Betroffene befragen.

Wir sind gespannt auf Ihre Antworten – herzlichen Dank vorab!

• Direkt zur Stadtteil-Check-Umfrage

• Zur Karte mit allen Duisburger Stadtteilen

• Alle Infos zum Stadtteil-Check für Duisburg

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben