Brandstiftung

Unbekannte zünden Gartenlaube in Duisburg-Meiderich an

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Foto: (Symbolfoto) Marcel Kusch / dpa

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Duisburg.  In einem Kleingartenverein an der Hamborner Straße hat eine Laube gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In einem Kleingartenverein an der Hamborner Straße in Duisburg-Meiderich stand am Mittwochabend eine Gartenlaube in Flammen. Gegen 18 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr aus und sperrten für die Dauer der Löscharbeiten die Hamborner Straße.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, an der Gartenlaube entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Ermittlungen wegen Brandstiftung: Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung und sucht nach möglichen Zeugen, die am frühen Mittwochabend verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das KK 11 unter 0203 280-0 entgegen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik