Uni Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen: Sommer-Uni findet online statt

Den Spaß an Naturwissenschaften vermittelt die Sommeruni der Universität Duisburg Essen in diesem Jahr online. Das Bild der Schülerinnen Leonie, Shannon und Rebecca entstand bei der Sommeruni 2017.

Den Spaß an Naturwissenschaften vermittelt die Sommeruni der Universität Duisburg Essen in diesem Jahr online. Das Bild der Schülerinnen Leonie, Shannon und Rebecca entstand bei der Sommeruni 2017.

Foto: Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Schüler für Naturwissenschaften begeistern will die Sommeruni in Duisburg. Wegen Corona findet sie im August online statt, die Anmeldung läuft.

Kann ein Computer eine Hausarbeit schreiben, lässt sich Luigis Pizza-Service digitalisieren? Und wie entwickelt man ein Auto? Das sind einige der Fragen, um die es bei der Sommer-Uni in Natur- und Ingenieurwissenschaften (S.U.N.I.) geht. Die beliebte Mitmach- und Ausprobierwoche für Schüler an der Universität Duisburg-Essen (UDE) findet diesmal online statt: vom 3. bis zum 7. August.

Für einige Kurse kann man sich schon jetzt anmelden. Weitere werden in den nächsten Wochen hinzukommen. Neben den oben genannten Themen geht es um die Programmierung eines LED-Boards, um das Gehirn der Künstlichen Intelligenz, die Last von Brücken oder um knifflige Zahlentheorie. Alle Angebote zeigen: MINT macht Spaß und hat Zukunft.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Duisburg. Den Duisburg-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Auch kann man sich in Vorträge zur Studienwahl, zur Studienfinanzierung oder zum Auslandsaufenthalt einklinken. Mögliche Arbeitsfelder lernen die Teilnehmenden kennen, wenn Unternehmen wie Hochtief und Siemens oder ein Forschungszentrum wie das Schiffstechnik-Institut DST Einblick in ihre Arbeit geben – auch das passiert virtuell. Weitere Informationen: https://www.uni-due.de/suni/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben