Überfall

Mann raubt Elfjährigem auf Rheinhausener Schulhof das Handy

Die Duisburger Polizei sucht einen Handy-Räuber. (Symbolbild)

Foto: Lino Mirgeler / dpa

Die Duisburger Polizei sucht einen Handy-Räuber. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler / dpa

Rheinhausen.  Ein Unbekannter hat am Mittwoch einem Jungen auf dem Pausenhof der Willi-Fährmann-Realschule das Handy geraubt. Markentes Grübchen am Kinn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, soll bereits am Mittwoch ein unbekannter Mann einem Elfährigem um 13.50 Uhr auf dem Schulhof am Körnerplatz das Handy aus der Hand gerissen haben. Danach rannte der Räuber samt Beute in Richtung Friedrich-Ebert-Straße davon.

Cappy mit Camouflage-Muster und Aufschrift LA

Er soll etwa 38 Jahre alt und bei normaler Statur 1,70 Meter groß gewesen sein. Bekleidet war der Mann mit einer engen hellblauen Jeans, einer grünen Jacke und einem Cappy mit Camougflage-Muster und der Aufschrift LA. Zudem hat er einen Drei-Tage-Bart und ein auffälliges Grübchen am Kinn.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203/280-0 an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik