Wetter

Wetter in Duisburg: Warnung vor Sturmböen am Dienstag

Der Wind hat in Duisburg bereits einzelne Äste herabfallen lassen.

Der Wind hat in Duisburg bereits einzelne Äste herabfallen lassen.

Foto: mas

Duisburg.  Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstag eine amtliche Warnung für Duisburg herausgegeben. Er warnt vor Sturmböen mit bis zu 100 km/h.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Dienstagmorgen eine amtliche Warnung für Duisburg herausgegeben. Sie ist von 4 bis 21 Uhr gültig und warnt vor „markantem Wetter“ (Warnstufe Orange).

Nach Angaben der Meteorologen können Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 und 85 km/h aus südwestlicher Richtung auftreten. In Schauernähe können die Böen sogar 100 km/h erreichen.

Der DWD warnt deshalb vor herabfallenden Gegenständen, wie zum Beispiel einzelnen Ästen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben