Autobahn-Sperrung

A3 wird ab Dienstag in Emmerich für Tage voll gesperrt

Die Autobahnbrücke über der A3 am Lindhorstweg ist bereits abgerissen. Nun wird die neue Brücke aufgebaut.

Die Autobahnbrücke über der A3 am Lindhorstweg ist bereits abgerissen. Nun wird die neue Brücke aufgebaut.

Foto: Thorsten Lindekamp

Elten/Emmerich.   Straßen NRW sperrt in den Herbstferien vom 16. bis zum 18. Oktober die A3 zwischen Emmerich und Elten. Hier wird eine Brücke neu gebaut.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In den Herbstferien von Dienstag, 16. Oktober, 22 Uhr, bis Donnerstag, 18. Oktober, 20 Uhr, wird die A3 zwischen den Anschlussstellen Elten und Emmerich in beiden Richtungen wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Ab Elten führt die Umleitung über die ausgeschilderte U4. Ab Emmerich über die U17.

Die Vollsperrung habe Straßen NRW bewusst innerhalb der Woche in den Herbstferien gelegt, da die Verkehrszahlen in dieser Zeit auf die geringste Beeinträchtigung schließen lassen.

Fertigstellung: Ende 2018

Grund für die Sperrung ist die Montage von Fertigteilen für den Neubau Lindhorstweg-Brücke über die A3. Eine weitere Sperrung ist im November geplant. Fertigstellung: Ende 2018. Kosten für den Neubau: ca. 2,4 Mio. Euro. Insgesamt will Straßen.NRW in den kommenden Jahr 22 Brücken über die A3 erneuern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik