Osterferien-Programm

Ab in den Zoo nach Rhenen mit dem Jugendcafé Emmerich

Viele Tiere können die Teilnehmer der Fahrt zum Ouwehands Dierenpark Rhenen  am 3. April mit dem Juca erleben.

Foto: Kruck

Viele Tiere können die Teilnehmer der Fahrt zum Ouwehands Dierenpark Rhenen am 3. April mit dem Juca erleben.

Emmerich.   Das Jugendcafé bietet in der zweiten Woche der Osterferien ein kreatives und aufregendes Programm für Emmerichs Kinder und Jugendliche an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Direkt im Anschluss an die große Abenteuerfahrt zum Wolfsberg in der ersten Woche der Osterferien, bietet das Jugendcafé in der zweiten Woche zusätzlich noch ein kreatives und aufregendes Programm für Emmerichs Kinder und Jugendliche an

Los geht es am Dienstag, 3. April, mit einer Fahrt zum Ouwehands Dierenpark Rhenen. Neben einem großen Gorilla Adventure, einem Bärenwald und spritziger Seelöwenshow, punktet dieser Zoo mit der erst im letzten Jahr eröffneten Attraktion „Pandasia“, dem Riesen-Panda Gehege, welches auch noch andere asiatische Tierarten beherbergt. Neben der spannenden Flora und Fauna, präsentiert der Tierpark allen Besuchern auch noch eine afrikanische Spielsafari und den größten überdachten Spieldschungel Europas. Die Abfahrt zum Zoo ist um 9 Uhr am Juca und die Kosten betragen für 3-14-Jährige nur zehn Euro, alle ab 15 Jahre zahlen 13 Euro. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich und das Juca bittet um Verständnis, dass Kinder unter neun Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren können.

Backen für den Frühling

Der Mittwoch beginnt bereits um 9 Uhr mit dem pro kids-Familienfrühstück, bei dem sich junge Familien und die, die es vielleicht mal werden wollen, in geselliger Atmosphäre treffen und austauschen können. Ab 14 Uhr öffnet die legendäre Juca-Backstube unter dem Motto „Frühlingbacken: lecker, blumig und bunt“, denn das ehrgeizige Ziel ist es diesmal eine große Blumenwiese zu produzieren. Das heißt, es werden wirklich viele fleißige und kreative Helfer/innen gebraucht. Die Kosten hierfür betragen einen Euro und alle ab acht Jahren können mitmachen.

Am Donnerstag, 5. April, wird es ab 14 Uhr kuschelig, denn die kreative Devise lautet: „Wollige Wanddeko für’s Zimmer, das Juca oder zum Verschenken“. Aus Wolle entstehen hier trendige und individuelle Deko-Highlights für jeden Geschmack und jedes Alter zu nur 1,50 Euro je Person.

Zum Abschluss der Ferien möchte das Juca noch einmal zeigen, was es kann und hat, denn beim offenen Tag stehen die zahlreichen Spiele, Geräte und Aktionen allen frei zur Verfügung, bevor ab 17 Uhr die große Schülerdisco startet, die aber noch gesondert angekündigt wird.

Unabhängig von den genannten Angeboten ist das Jugendcafé natürlich auch werktäglich ab 12 Uhr für all diejenigen geöffnet, die zwar an diesen nicht teilnehmen möchten, aber das Juca einfach so nutzen. Weitere Informationen gibt es gerne bei den Mitarbeitern unter unter 02822/751422 oder auf der Facebook Seite des Jugendcafés.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik