Emmerich. An der Oelstraße Emmerich wurde ein Autospiegel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich. Wann die Halterin den Schaden bemerkte.

Am Samstag, 25. November, wurde zwischen 10.30 und 12. 10 Uhr an der Oelstraße in Emmerich ein linker Autospiegel beschädigt.

Der weiß-graue Volvo C70 war zu dieser Zeit auf einem Parkstreifen abgestellt. Die 62-jährige Halterin des Wagens bemerkte den Schaden bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug und informierte die Polizei.

Verursacher flüchtet

Die oder der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne den Schaden zu melden.

Lesen Sie auch diese Nachrichten aus Emmerich, Rees und Isselburg

Emmerich: Embricana hat mit Personalausfällen zu kämpfen

Emmerich: Essity gab Einblicke in die Herstellung von Jobst-Kompressionsstrümpfen

Rees: 68 Unternehmen bei Jobbörse Job4U dabei

Rees: Uni Köln investiert vier Millionen Euro in Neubau

Isselburg: Amtlich bestätigt – Wolf reißt Schaf

Hinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen