Rees. Stadt hat ihr Klimaschutzkonzept gestartet. Es geht um klimafreundliche Energieversorgung. Zunächst stehen Rees und Haldern im Fokus.

Die Vorträge der beiden Fachbüros zu den Quartierskonzepten in Rees und Haldern im Ausschuss für Umwelt, Planung und Bau dauerten nicht lange, waren aber interessant: Die Stadt Rees engagiert sich ja für den Klimaschutz und hat dazu in diesem Jahr ein Klimaschutzkonzept fertiggestellt. Anfang November 2023 sind nun zwei weitere wichtige Projekte gestartet: Die Stadtverwaltung hat die Innovation City Management GmbH mit der Erstellung eines integrierten energetischen Quartierskonzeptes für einen Bereich des Stadtteils Haldern beauftragt. Zeitgleich wird mit einem weiteren Quartierskonzept für den Stadtkern in Rees begonnen. Dieses Projekt wird von dem Ingenieurbüro DSK GmbH begleitet.