Sperrung

Brückenabbruch: A3 bei Emmerich am Wochenende voll gesperrt

Um diese Brücke geht es. Bis Ende dieses Jahres soll sie neu gebaut werden.

Foto: Thorsten Lindekamp

Um diese Brücke geht es. Bis Ende dieses Jahres soll sie neu gebaut werden. Foto: Thorsten Lindekamp

Emmerich.   Die Sperrung beginnt laut Straßen NRW am Freitag, 22 Uhr, und endet am Montag um 5 Uhr. Noch zwei weitere Maßnahmen sind erforderlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Autofahrer müssen am Wochenende auf der A3 eine Umleitung in Kauf nehmen: Wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilt, ist die A3 zwischen den Anschlussstellen Elten und Emmerich von Freitag, 20. April, ab 22 Uhr, bis Montag, 23. April, 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen wegen eines Brückenabbruchs voll gesperrt.

Autofahrer werden ab dem Anschluss Elten über die Bedarfsumleitung „U4“ und ab dem Anschluss Emmerich über die Bedarfsumleitung „U17“ geführt.

Noch zwei weitere Sperrungen möglich

Grund für die Sperrung ist der Abbruch des fast sechzig Jahre alten Brückenbauwerkes, über das der Lindhorstweg die Autobahn quert. Für den Neubau der Brücke sind laut Straßen NRW noch zwei weitere Wochenendsperrungen nötig.

Ende dieses Jahres soll die Brücke nach Angaben von Straßen NRW fertiggestellt sein. Die Autobahnniederlassung Krefeld will bis dahin circa 2,4 Millionen Euro investieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik