Nahverkehr

Der Bürgerbus Mehrhoog fährt bald stündlich ab Rees-Mehr

Ab 16. September gilt der neue Fahrplan für den Bürgerbus Mehrhoog.

Ab 16. September gilt der neue Fahrplan für den Bürgerbus Mehrhoog.

Foto: Markus Joosten

Mehr/Hamminkeln.  Der Bürgerbus Mehrhoog fährt ab 16. September stündlich ab Mehr-Ortsmitte. Zum Start des neuen Fahrplans fährt er am 16. September kostenlos.

Endlich ist es so weit: Nach langen, intensiven Diskussionen wird ab Montag, 16. September, der Bürgerbus Mehrhoog von Mehr Ortsmitte bis Hamminkeln Markt und zurück im Stundentakt verkehren. Hiermit kommt der Verein dem Wunsch vieler Nutzer nach.

Ab Mehr-Ortsmitte verkehrt der Bürgerbus von montags bis freitags ab 7.43 Uhr stündlich bis 17.43 Uhr. Ankunft am Bahnhof Mehrhoog ist jeweils von 7.48 bis 17.48 Uhr.

Die Anschlusszüge (RE 19) in Richtung Wesel fahren ebenfalls stündlich, jeweils 27 Minuten nach einer vollen Stunde. In Richtung Emmerich jeweils 26 Minuten nach Voll. So bleibt genügend Zeit, um sich am Bahnhof ein Zugticket zu ziehen.

Wer mit der Bahn von Wesel kommend in Mehrhoog aussteigt, dem bleiben zum Umsteigen auf den Bürgerbus nach Mehr acht Minuten, aus Richtung Emmerich kommend sechs Minuten.

Haltezeit in Mehr verkürzt

Es mussten verschiedene Änderungen im Fahrplan erfolgen wie auch eine geringe Streckenverkürzung durch den Wegfall der Haltestellen Hamminkeln Sportplatz und Hamminkeln Bahnhof. Ebenso wurden die Haltezeiten Mehr Ortsmitte, Mehrhoog Pollmann/Bahnhof und Hamminkeln Markt auf ein Minimum reduziert.

Die Haltestellen Kirchstraße, Bonhoeffer Schule, katholischer Friedhof, Schule, Berliner Straße und Im Mühlenbusch werden nur noch in Richtung Mehr Ortsmitte angefahren. In Richtung Hamminkeln wird auf der Bahnhof-/Ecke Halderner Straße die Haltestelle Halderner Straße eingerichtet.

Wichtig war es, trotz der Straffung des Fahrplans möglichst zahlreiche Umsteigemöglichkeiten zu den Buslinien 63, 64, 86 sowie in Mehrhoog zur Bahn zu berücksichtigen oder zu realisieren.

Taxibus fährt nach Vorbestellung

Für die Mehrer Bürger steht neben dem Bürgerbus auch der Taxibus der Niag zur Verfügung, Diesen können natürlich auch die Haffener nutzen. Er fährt nach telefonischer Anfrage, dafür aber auch außerhalb der Stoßzeiten.

Im Hamminkeler Raum verkehren drei Bürgerbuslinien mit Umsteigemöglichkeiten in Hamminkeln in Richtung Brünen und Loikum-Wertherbruch.

Damit viele Nutzer über die neuen Fahrzeiten informiert werden, wird der Fahrplan am Samstag in alle Haushalte von Mehrhoog verteilt. Auch im Bürgerbus und in vielen öffentlichen Einrichtungen liegen Fahrpläne aus.

Der Vorstand ist sehr glücklich darüber, mit dem neuen Fahrplan einen wichtigen Beitrag zu noch mehr Mobilität und Flexibilität zu leisten. Um der Bevölkerung von Mehrhoog und Hamminkeln und insbesondere auch Menschen mit Behinderung den Bürgerbus näherzubringen, wird der Bus am 16. September kostenlos fahren.

Neue Fahrer gesucht

Neue Fahrer zwischen 21 und 80 Jahren mit Führerschein Klasse 3/B sind jederzeit willkommen. Alle Anmeldeformalitäten sowie Kosten werden vom Verein übernommen. Der 1. Vorsitzende Peter Timm (02857/902222), steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben