Verkehr

Drei Unfälle mit Fahrerflucht ereigneten sich in Emmerich

Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen zu den Vorfällen.

Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen zu den Vorfällen.

Foto: Patrick Schlos

Emmerich.   Drei unbekannte Autofahrer beschädigten geparkte Fahrzeuge. Ohne den Schaden zu melden, entfernten sie sich anschließend von der Unfallstelle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstag zwischen 11.30 und 16.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Neumarkt einen silberfarbenen Kia Sportage an der hinteren Stoßstange. Der Pkw war in einer Parkbox an der Rückseite eines Geldinstitutes abgestellt. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne den Schaden zu melden.

Gegen einen silbernen Opel Corsa hinten rechts fuhr am Freitag zwischen 7.20 und 7.45 Uhr ein ebenfalls noch unbekannter Autofahrer. Das Auto stand an der Netterdensche Straße am rechten Fahrbahnrand in Richtung Wassenbergstraße. Der Unfallverursacher hatte sich auch hier unerlaubt entfernt.

Polizei nimmt Hinweise entgegen

Beschädigt wurde zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 8.15 Uhr, auch ein grauer Mercedes der B-Klasse an der hinteren linken Seite. Das Auto stand an der rechte Straßenseite der Wassenbergstraße in Richtung Netterdensche Straße.

In allen drei Fällen nimmt die Polizei Emmerich Hinweise unter der Rufnummer 02822/7830 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik