Coronavirus

Emmerich: Drive-in-Testzentrum erweitert Öffnungszeiten

Am 24. April ist das Drive-in-Testzentrum in Emmerich gestartet.

Am 24. April ist das Drive-in-Testzentrum in Emmerich gestartet.

Foto: Thorsten Lindekamp / Funke Foto Services GmbH

Emmerich.  Drive-in-Testzentrum bei der Firma Könighaus in Emmerich erweitert seine Öffnungszeiten. Damit hat es nun an sieben Tagen in der Woche geöffnet.

Das Drive-in-Testzentrum bei der Firma Könighaus in Emmerich erweitert jetzt seine Öffnungszeiten. Damit kann nun auf dem Firmengelände an der Stadtweide 14 nun an sieben Tagen in der Woche ein Antigen-Schnelltests auf Corona durchgeführt werden. Die Betreiber haben sich aufgrund der großen Nachfrage zu diesem Schritt entschlossen.

Dienstag und Donnerstag kommen hinzu

Ab sofort wird auch dienstags und donnerstags von 7 bis 10 Uhr vormittags sowie nachmittags von 15 bis 18 Uhr getestet. Weiterhin gelten auch noch die bisherigen Öffnungszeiten, so dass ebenfalls montags, mittwochs und freitags von 7 bis 10 Uhr und 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 15 Uhr und sonntags von 16 bis 19 Uhr getestet wird.

Ergebnis kommt per E-Mail

Und so funktioniert’s: Über https://www.testzentrum-stadtweide.de/ kann ein Datum und die gewünschte Uhrzeit für den Schnelltest ausgewählt werden. Anschließend gibt’s eine Bestätigung mit persönlicher Testkennung und dem Termin per E-Mail. Im Anschluss an die Testung wird der Test ausgewertet und das Ergebnis wird innerhalb von rund 20 Minuten per E-Mail übermittelt. Die getesteten Personen müssen nicht vor Ort warten.

Das Angebot ist für die zu testenden Personen vollkommen kostenlos.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich Rees Isselburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben