Polizeibericht

Emmerich/Kleve: Unfallflucht auf der Rheinbrücke am Montag

Auf der Rheinbrücke ist es zu einer Unfallflucht gekommen.

Auf der Rheinbrücke ist es zu einer Unfallflucht gekommen.

Foto: Andreas Gebbink / NRZ

Emmerich/Kleve.  Die Polizei bittet um Hinweise zu einer Unfallflucht am Montagmorgen auf der Rheinbrücke. Wie der Unfall abgelaufen sein soll.

Am Montag, 28. November, kam es gegen 7.30 Uhr auf der Emmericher Rheinbrücke zu einer Unfallflucht. Der Fahrzeugführer eines grauen Citroën C5 war mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Kleve unterwegs, als ihn ein entgegenkommendes Fahrzeug touchierte. Dadurch wurde der Citroën am linken Außenspiegel beschädigt.

Der 65-jährige Fahrzeugführer konnte zum entgegenkommenden Fahrzeug keine genaueren Angaben machen, außer dass es sich um ein dunkles Fahrzeug gehandelt haben müsste. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen. Hinweise an 02822/7830 zu melden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich / Rees / Isselburg