Radfahren

Emmerich macht bei ADFC-Umfrage zu Fahrradfreundlichkeit mit

Wie fahrradfreundlich ist Emmerich?

Wie fahrradfreundlich ist Emmerich?

Foto: Thorsten Lindekamp / Funke Foto Services GmbH

Emmerich.  Die Stadt Emmerich macht beim ADFC-Fahrradklima-Test mit. Radfahrer können bei einer Umfrage sagen, wie fahrradfreundlich ihre Stadt ist.

Die Stadt Emmerich stellt sich dem großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt oder Gemeinde zu bewerten.

„Wir haben jüngst das Rad- und Fußverkehrskonzept für unsere Stadt auf den Weg gebracht. Darin sind verschiedene Maßnahmen aufgezeigt, wie wir den Radverkehr in Emmerich und den Ortsteilen attraktiver machen können. Trotzdem ist es wichtig, dass wir regelmäßig unsere Fahrradfreundlichkeit überprüfen. Denn nur wer Schwachstellen kennt, kann diese auch angehen“, sagt Bürgermeister Peter Hinze und bittet die Emmericher sich ein paar Minuten Zeit für die Befragung zu nehmen.

32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit

„Mit ihrer Teilnahme geben uns die Bürgerinnen und Bürger ein Stimmungsbild und zeigen auf, wo es im Radverkehr gut läuft und wo noch Verbesserungspotential liegt. Der Fahrradklima-Test ist da eine gute Standortbestimmung. Und er wird aussagekräftiger, je mehr Menschen sich beteiligen“, so Hinze weiter. Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt – beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern frei gehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt.

Die Umfrage findet noch bis zum 30. November 2020 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de statt. Auch auf der städtischen Internetseite gibt es unter dem Stichwort „Fahrradklima-Test“ weitere Informationen. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 präsentiert. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Orte nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte und Gemeinden, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Emmerich seit 2018 mit dabei

2018 haben sich erstmals genügend Personen aus Emmerich am Fahrradklima-Test beteiligt, so dass es die Stadt auch ins Ranking geschafft hat. In der Klasse der Städte von 20.000 bis 50.000 Einwohner war Emmerich mit einer Gesamtbewertung von 3,75 auf Platz 109 von insgesamt 311 Städten gelandet.

Fragen zum Thema Fahrradklima-Test 2020 beantwortet Regina Pommerin, Fachbereich Stadtentwicklung, unter 02822/751517 oder per Email an regina.pommerin@stadt-emmerich.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben