Gesundheitszentrum

Emmerich Vital: Erster interaktiver Info-Abend zur Psyche

Ilona Brockmann in ihrer Praxis auf der Moritz-von-Nassau-Straße.

Ilona Brockmann in ihrer Praxis auf der Moritz-von-Nassau-Straße.

Foto: Michaelis, Judith (jumi) / FUNKE Foto Services

Emmerich.  Ilona Brockmann bietet einen kostenlosen Info-Abend im Emmericher Gesundheitszentrum zum Thema psychische Gesundheit. So kann man teilnehmen.

Im medizinischen Zentrum Emmerich Vital auf dem ehemaligen Kasernengelände findet nun der erste interaktiver Infoabend zum Thema psychische Gesundheit statt. Die Praxis Ego@Vita von Ilona Brockmann wird diesen Informationsabend am Freitag, 9. Juni, durchführen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Teilnahme ist kostenlos

Warum ist psychische Gesundheit so wichtig? Wie kann ich mit belastenden Situationen umgehen und welche Rolle spielen Bewegung und Ernährung in dem Umgang mit solchen Situationen? Ilona Brockmann und Agnes Howey bieten an diesem Abend mehr als einen reinen Vortrag an. Die Teilnehmer sollen zum Mitmachen angeregt werden, praktische Entspannungsübungen „to go“ mit nach Hause nehmen und viel über Prophylaxe, Stressmanagement, Achtsamkeit und soziale Unterstützung lernen. Wie immer findet dieser Informationsabend kostenlos, aber mit Anmeldung statt. Die Anmeldung bis zum 5. Juni erfolgt über die E-Mail-Adresse info@emmerich-vital.de.

Praxis im Emmerich Vital

Wer ist Ego@Vita? Ilona Brockmann bietet in ihrer Praxis im Emmerich Vital, Moritz-von-Nassau-Straße 19, psychologische Beratung, Hypnose und Aromatherapie an. Ihr Angebot bezieht sich nicht nur auf Einzelpersonen, sondern auch auf Paare und Gruppen. Zusätzlich gibt es zudem Angebote für Firmen. Coaching bedeutet nicht nur über sensible Thematiken zu sprechen, sondern Vorsorge zu treffen um gestärkt in schwierige Situationen gehen zu können.

Mehr Infos unter www.egoetvita.com

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich / Rees / Isselburg