Tourismus in Emmerich

Ferienhaus Intermezzo mit vier Sternen ausgezeichnet

Ap Willemsen und Horst Derksen (mitte) bei der Übergabe des Zertifikats durch Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers (links daneben). Bei der feierlichen Vergabe waren auch Irina Tönißen und Simone Meesters von der WiFö (links und rechts außen) sowie Dr. Manon Loock-Braun von der Tourist Info dabei.

Foto: Stade

Ap Willemsen und Horst Derksen (mitte) bei der Übergabe des Zertifikats durch Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers (links daneben). Bei der feierlichen Vergabe waren auch Irina Tönißen und Simone Meesters von der WiFö (links und rechts außen) sowie Dr. Manon Loock-Braun von der Tourist Info dabei. Foto: Stade

Emmerich.  Im neuen Ferienhaus Intermezzo am Borgheeser Weg gibt es vier Appartements, die vom Tourismusverband mit vier Sternen ausgezeichnet wurden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadt Emmerich ist als Ferien- und Übernachtungsort gefragter denn je. Gerade erst im vergangenen Jahr sind die Übernachtungszahlen in der Hansestadt um mehr als die Hälfte gestiegen. Schon länger hat auch die Tourist Information eine Qualitätsoffensive gestartet, um in Zusammenarbeit mit den Vermietern für ein gutes Angebot an Ferienwohnungen zu sorgen. Das Ergebnis: 72 von 403 Ferienwohnungen in Emmerich sind vom Deutschen Tourismusverband (DTV) klassifiziert. Jetzt gab es Zuwachs mit dem Ferienhaus Intermezzo am Borgheeser Weg, in dem es gleich vier mit jeweils vier Sternen ausgezeichnete Wohnungen gibt.

Die vier Wohnungen sind zwischen 39 und 48 Quadratmeter groß. Eine moderne Einrichtung mit Boxspringbetten, voll ausgestattete Küchen sowie Terrassen verschönern den Gästen den Aufenthalt. „Von einem Balkon aus sieht man nachts sogar die beleuchtete Rheinbrücke“, ist Dr. Manon Loock-Braun von der Tourist Information begeistert. Eine Wohnung hat sie bereits vorab getestet.

Besonderheiten bei der technischen Ausstattung

Auch die technische Ausstattung bietet neben Flatscreen und W-Lan eine Besonderheit: Die Türen lassen sich nicht mit Schlüsseln, sondern per Eingabe eines Codes öffnen.

Die Zertifizierung wurde vorgenommen durch Simone Meesters von der Kreis-Wirtschaftsförderung im Auftrag des DTV. Hans-Josef Kuypers von der Wirtschaftsförderung überreichte am Mittwoch den stolzen Vermietern Ap Willemsen und Hans Derksen persönlich die Sterne für die neuen Appartements.

Willemsen und Derksen haben sich den Schritt zum Vermieter von Ferienappartements gut überlegt. Beide zogen im November 2013 in die Nachbarschaft. Als Willemsen in Rente ging und das Haus vor zwei Jahren frei wurde war die Idee eines Ferienhauses schnell geboren. Das Haus Intermezzo hat aber mit dem ehemaligen Nachbarhaus nicht mehr viel zu tun: Es wurde in anderthalb Jahren komplett saniert.

Dank an Tourist Information

Willemsen und Derksen vermieten die Wohnungen über das entsprechende Portal der Tourist Information. Da können Interessenten auch Bilder von den neuen Räumlichkeiten sehen. Derksen bedankte sich bei Loock-Braun für die Beratung und Unterstützung in den vergangenen Monaten. Eine Übernachtung im Haus Intermezzo kostet übrigens 85 Euro.

In der Betten-Bilanz für 2017 hatte Emmerich über 50.000 Übernachtungen verbuchen können. Vor allem der Rhein und der Eltenberg ziehen Gäste in die Region. Außerdem kommen immer mehr ausländische Gäste, zumeist Geschäftskunden der großen Emmericher Firmen, hierher. Mit dem Ferienhaus Intermezzo haben sie jetzt eine weitere Unterkunft, die höchsten Ansprüchen genügt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik