Polizeibericht

Isselburg: Fußgänger von Transporter in Anholt angefahren

Der angefahrene Fußgänger wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der angefahrene Fußgänger wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Anholt.  Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch in Anholt einen Fußgänger angefahren und dabei leicht verletzt. Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch in Anholt einen Fußgänger angefahren und dabei leicht verletzt. Der 24-Jährige überquerte gegen 6.05 Uhr die Kreuzung Schneidkuhle/Am Mühlenberg/Nadorpstraße/Maria-Lenzen-Straße.

Zum gleichen Zeitpunkt bog ein Fahrzeug von der Maria-Lenzen-Straße nach links in die Schneidkuhle ab und erfasste dabei den Isselburger.

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Seinen Angaben nach handelte es sich bei dem Wagen um einen blauen Kleintransporter mit gelber Aufschrift und BOH-Kennzeichen. Der Fahrer habe sich entfernt, ohne anzuhalten. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 02871/2990.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben