Polizeibericht

Isselburg: Mutmaßlicher Sexualstraftäter sitzt in U-Haft

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Straftäter fest.

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Straftäter fest.

Foto: Lars Heidrich / FFS

Isselburg.  Der mutmaßliche Sexualstraftäter von Isselburg konnte von der Polizei verhaftet werden. Richter ordnete wegen dringenden Tatverdachts U-Haft an.

Der mutmaßliche Sexualstraftäter aus Isselburg befindet sich in Untersuchungshaft. Ein Familienangehöriger der Geschädigten wurde am Sonntagabend in Isselburg auf einen Mann aufmerksam, auf den die Täterbeschreibung zutraf. Er sprach den Verdächtigen an, der sich daraufhin entfernte.

Zeuge informierte die Polizei

Der Zeuge informierte die Polizei, die den Verdächtigen kurz darauf festnahm. Es handelt sich um einen in Isselburg aufhältigen 29-jährigen Mann. Im Zuge der Ermittlungen durch die Kriminalinspektion 1 konnte der Tatverdacht gegen den Festgenommenen erhärtet werden.

Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an

Seitens der Staatsanwaltschaft Münster wurde ein Antrag auf Untersuchungshaft wegen des dringenden Verdachts der versuchten Vergewaltigung gestellt. Der zuständige Haftrichter des Bocholter Amtsgerichts ordnete die Untersuchungshaft an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben