Drogen-Schmuggel

Niederländer bei Isselburg mit 10 Kilo Amphetamin erwischt

Zwei junge Niederländer wurden auf einem Autobahnparkplatz der A3 bei Isselburg von einem grenzüberschreitenden Polizeiteam mit Drogen erwischt und verhaftet. l

Zwei junge Niederländer wurden auf einem Autobahnparkplatz der A3 bei Isselburg von einem grenzüberschreitenden Polizeiteam mit Drogen erwischt und verhaftet. l

Foto: Lars Heidrich

Isselburg.  Zwei junge Niederländer wurden von grenzüberschreitendem Polizeiteam auf A3 bei Isselburg mit 10,4 Kilogramm Amphetamin erwischt.

Ein grenzüberschreitendes Polizeiteam der niederländisch königlichen Marechaussee und der Bundespolizei überprüfte am Dienstag um 10.30 Uhr auf der Autobahn A 3 bei Isselburg am Rastplatz Kattenhorst zwei Niederländer im Alter von 22 und 35 Jahren in einem in den Niederlanden zugelassenen Opel Corsa. Auf Nachfragen gaben die sichtlich nervös wirkenden Reisenden zitternd und mit Schweißbildung auf der Stirn an, dass sie auf der Fahrt zum Bahnhof in Duisburg seien. Gefunden wurden Drogen.

Die Männer wurden vorläufig festgenommen

Ab Duisburg würden sie mit dem Zug nach Berlin reisen wollen, sagten die beiden. Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Beamten anschließend im Kofferraum des Opel in einem Reisekoffer eine graue Mülltüte mit weiterem Inhalt. Hierbei handelte es sich um fünf in Folie eingeschweißte Pakete mit insgesamt 10,44 Kilogramm Amphetamin. Die Männer wurden daraufhin vor Ort vorläufig festgenommen und zur Bundespolizeiinspektion Kleve gebracht.

Hier gibt es mehr Artikel aus Emmerich, Rees und IsselburgNach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen hat das Zollfahndungsamt Essen die Beschuldigten zur weiteren Sachbearbeitung übernommen. Beide Personen befinden sich auf richterliche Anordnung in Untersuchungshaft. Der Straßenverkaufswert der Betäubungsmittel liegt bei 99.000 Euro.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Emmerich, Rees und Isselburg. Den E-Mail-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben