NRZ-Ferienaktion

NRZ-Gewinnerin aus Emmerich fühlte sich schon wie Heidi

Verbrachten im und rund ums Vier-Sterne-Superior-Hotel Steiner in Obertauern herrliche Tage: die NRZ-Gewinner Melanie und Vincent Nadol aus Emmerich.

Verbrachten im und rund ums Vier-Sterne-Superior-Hotel Steiner in Obertauern herrliche Tage: die NRZ-Gewinner Melanie und Vincent Nadol aus Emmerich.

Foto: Hotel Steiner

Emmerich/Obertauern.  Die NRZ-Gewinnerin Melanie Nadol und Sohn Vincent aus Emmerich hatten bei der Ferienaktion die Reise nach Obertauern gewonnen. „Es war toll“.

„Mein Gott, ich habe bei der NRZ-Ferienaktion gewonnen“, hatte sich Melanie Nadol riesig gefreut, als sie von ihrer Reise ins Vier-Sterne-Superior-Hotel Steiner in Obertauern erfuhr. Und völlig begeistert kam die Emmericherin, die mit Sohn Vincent unterwegs war, zurück. „Das war total perfekt“, sagte die 42-Jährige.

Mit der Deutschen Bahn hatten die beiden die Reise angetreten. „Die Fahrt war herrlich, absolut entspannt“, erzählt die Gewinnerin. Die wie ihr elfjähriger Sohn schon ganz gespannt auf die Berge war. „Für uns beide ist das die erste Tour nach Österreich“, verriet sie voller Vorfreude – natürlich auch aufs Vier-Sterne-Hotel.

Ein wunderbarer Blick in die faszinierende Bergwelt

Denn so komfortabel hatte die Verwaltungsfachangestellte, die im St. Martinus-Stift in Elten arbeitet, auch noch nicht logiert. Enttäuscht wurde sie nicht. „Ein tolles Haus“ sei das Hotel, und das Personal so wahnsinnig freundlich. Nach der Ankunft auf 1700 Meter Höhe stand zuerst eine Hotelbesichtigung an – und ein erster Blick ins Zimmer. „Mit herrlicher Aussicht in die wunderbare Bergwelt“, erinnert sich die Mutter.

Nach der langen Anreise meldete sich dann auch der Magen. „Es gab ein herrliches Fünf-Gang-Menü, wie dann an jedem Abend“, läuft ihr noch immer das Wasser im Munde zusammen, wenn sie etwa an die rosa Entenbrust, den confierten Lachs oder Panna Cotta mit Erdbeeren zurück denkt. „Einfach köstlich“ sei das Essen gewesen.

Erholsame Almtour unternommen

Bei herrlichem Sommerwetter wurden am nächsten Tag gleich die Wanderschuhe geschnürt. Und los ging’s auf die dreistündige Alles-Alm-Tour, bei der die beiden viel Wissenswertes etwa über Bienen und Honig erfuhren. „Auf der Gnadenalm haben wir uns ein Eis gegönnt“, erzählt die Gewinnerin. Gestillt war die Unternehmungslust aber noch nicht. „Wir sind mit dem Bus noch zu einem sehr schönen Hochseil-Kletterpark gefahren“, berichtet sie vom Ausflug, der besonders Vincent viel Spaß bereitet habe.

Voll auf ihre Kosten kam aber auch Melanie Nadol, die sich, als sich Vincent im Hallenbad vergnügte, in aller Ruhe eine Massage gegönnt hat. „Der Spa-Bereich des Hotels ist aber auch wirklich so schön“, schwärmt sie immer noch vom Hotel Steiner. Mutter und Schwester daheim hätte sie auch immer fleißig mit den tollen Bildern aus Obertauern versorgt, sagt sie. „Die waren ganz neidisch.“

Man hörte von Balkon und Terrasse eigentlich nur Kuhglocken

Trotz der vielen schönen Dinge, die man im Familienhotel erleben konnte, zog’s Mutter und Sohn immer wieder in die herrliche Natur. Zum Beispiel stand eine Mountain-Skyver-Tour auf dem Programm. „Das ist wie ein Rad ohne Sattel“, sagt sie, und damit wären sie den Berg runter gesaust – natürlich mit Schutzkleidung, sprich Helm und Handschuhen.

Zum Startpunkt hatten die NRZ-Gewinner die Grunwald-Kopfbahn benutzt, mit der es auf knapp 2000 Meter hoch ging.

Bei allen Aktivitäten: Das Relaxen kam für beide auch nicht zu kurz. „Die Ruhe, ob morgens auf dem Balkon oder auf der Hotel-Terrasse, war herrlich“, beschreibt sie die völlig entspannte Zeit. Da habe man nur mal die Kuhglocken gehören. „Da habe ich mich schon wie Heidi gefühlt“, lacht die Urlauberin.

Und hat mit Sohn Vincent abgemacht: Nach Obertauern, und auch ins Hotel Steiner, kommen sie ganz sicher wieder.

>>>SPA-BEREICH MIT BERGKRISTALL-GROTTE

Neben der herrlichen Berglandschaft, die sich zum Wandern und Mountain-Biken geradezu anbietet, hat das Hotel Steiner einen 1000 Quadratmeter großen Spa-Bereich – unter anderem mit Panorama-Pool, Whirlpool, Dampfbad, verschiedenen Saunen sowie eine Bergkristall-Grotte. Weitere Informationen unter www.hotel-steiner.at

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben