Stadtentwicklung

Rees: Bürger können bei Spielplatzgestaltung mitreden

An der Sahlerstraße in Rees entsteht ein neuer Spielplatz. Die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Ideen zur Gestaltung einzubringen.

An der Sahlerstraße in Rees entsteht ein neuer Spielplatz. Die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Ideen zur Gestaltung einzubringen.

Foto: Stadt Rees

Rees.  Bauhofleiter Andreas Böing hofft am Montag auf viele Anregungen für den neuen Spielplatz Sahlerstraße. Welches Motto dieser bekommen wird.

Eltern und Kinder aus dem Einzugsgebiet des neuen Spielplatzes an der Sahlerstraße in Rees sind eingeladen, ihre Gedanken und Ideen bei der Errichtung des neuen Spielplatzes mit einzubringen. Dazu wird Andreas Böing, Leiter des städtischen Baubetriebshofes, am Montag, 23. Mai, um 17 Uhr zu einem Vor-Ort-Termin zum Gelände des neuen Spielplatzes kommen.

Wie berichtet wird auf einer Grünfläche an der Sahlerstraße im Kreuzungsbereich zum Hermann-Terlinden-Weg ein neuer öffentlicher Spielplatz errichtet, um einen Ersatz zum weggefallenen Spielplatz an der Greisstraße herzustellen. Bekanntermaßen wurde der Spielplatz an der Greisstraße aufgegeben, um dort das Wohnprojekt Alte Grundschule zu realisieren.

Motto des neuen Spielplatzes: Sport und Spaß

„Der neue Spielplatz soll das Motto Sport und Spaß bekommen. Wir sind aber auch auf die Anregungen von Anwohnern, Eltern und Kindern gespannt“, freut sich Böing auf den anstehenden Termin. Die Errichtung des neuen Kinderspielplatzes an der Sahlerstraße soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich / Rees / Isselburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben