Polizeibericht

Rees: Wohnmobil mit zwei Bullaugen-Fenster entwendet

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Rees.  Unbekannte Täter haben ein silber-farbenes Wohnmobil entwendet, das an der Straße Vor dem Rheintor in Rees abgestellt war.

Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Mittwoch, 14. April 2021, 13 Uhr, und Donnerstag, 15. April 2021, 18.30 Uhr, ein silber-farbenes Wohnmobil entwendet, das an der Straße Vor dem Rheintor in Rees abgestellt war.

Wohnmobil ist knapp sechs Jahre alt

Das Fahrzeug der Marke Dethleffs, Typ Poessl, trägt das amtliche Kennzeichen ERH-XV15 und ist knapp sechs Jahre alt. Als besonderes Merkmal sind zwei Bullaugen-Fenster am Heck zu nennen. Die Polizei rät anderen Wohnmobil-Besitzenden, ihre Fahrzeuge mit einer zusätzlichen elektronischen oder mechanischen Sicherung auszustatten.

Zeugen wenden sich an Kripo Emmerich

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Wohnmobils geben können, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter 02822/7830.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich / Rees / Isselburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben