Aus dem Polizeibericht

Unbekannte zünden eine Kopfweide in Millingen an

In Millingen brannte eine Kopfweide

In Millingen brannte eine Kopfweide

Foto: Lars Froehlich

Millingen.   Am Grenzweg in Höhe der Brücke über die Millinger Landwehr brannte eine Kopfweide im inneren Bereich. Polizei sucht nach Brandstifter.

Am Montag, 18. März, wurde der Polizei gegen 8 Uhr eine brennende Kopfweide am Grenzweg in Höhe der Brücke über die Millinger Landwehr gemeldet.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Kopfweide brannte im inneren Bereich.

Selbstentzündung ausgeschlossen

Das Feuer war vermutlich durch Unbekannte gelegt worden. Eine Selbstentzündung kann aufgrund der Witterung ausgeschlossen werden.

Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Emmerich / Rees / Isselburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben