Fahrerfluch

Unbekannter flüchtete nach Unfall in Isselburg-Heelden

Polizeieinsatz nach Fahrerflucht in Heelden: Der Unbekannte hatte zuvor einen Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro hinterlassen.

Polizeieinsatz nach Fahrerflucht in Heelden: Der Unbekannte hatte zuvor einen Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro hinterlassen.

Foto: Oliver Kühn

Heelden.   Wieder flüchtete ein Fahrer, nachdem er einen Unfall verursacht hatte. Der Unfall geschah auf der Straße Dekkers Waide in Isselburg-Heelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro hat ein Unbekannter am Dienstag an einem geparkten Wagen in Isselburg-Heelden hinterlassen. Der beschädigte schwarze Kia hatte zwischen 14.50 Uhr und 15.30 Uhr an der Dekkers Waide gestanden. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein.

Die Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter
(02871) 2990.


Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben