Zugverkehr

Zugausfälle beim RE 19 am Pfingstwochenende

Zu Pfingsten gibt es wieder einen Schienenersatzverkehr. Der RE 19 verkehrt nicht zwischen Oberhausen und Anheim.

Foto: Konrad Flintrop

Zu Pfingsten gibt es wieder einen Schienenersatzverkehr. Der RE 19 verkehrt nicht zwischen Oberhausen und Anheim. Foto: Konrad Flintrop

Emmerich/Rees/Haldern.   Aufgrund von Bauarbeiten kommt es von Samstag bis Montag zu Einschränkungen und Änderungen auf allen Linien von Abellio im Niederrhein-Netz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz kommt es in der Zeit von Samstag, 19. Mai, bis Montag, 28. Mai, zu diversen Einschränkungen und Änderungen auf allen Linien von Abellio im Niederrhein-Netz. Auch die Linie RE19, die auch Emmerich und Rees bedient, ist davon betroffen.

Der Streckenabschnitt Oberhausen – Rees – Emmerich – Arnheim ist zwischen Samstag, 19. Mai (2 Uhr), und Montag, 21. Mai (4.40 Uhr), gesperrt. Deshalb entfallen in diesem Zeitraum die Züge auf dem Streckenabschnitt Oberhausen – Dinslaken sowie Mehrhoog – Arnheim. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wird eingerichtet. Die Busse fahren zu anderen Zeiten als im regulären Fahrplan angegeben. Die Züge zwischen Dinslaken und Mehrhoog verkehren mit angepassten Fahrzeiten, um einen reibungslosen Um-/Zustieg auf die Busse des SEV zu ermöglichen. Durch die Anpassung der Fahrzeiten und den Umstieg auf die Busse kann sich Reisezeit insgesamt um bis zu 90 Minuten verlängern.

Neuer Ersatzhalt in Haldern

Ab dem 21. Mai (4.40 Uhr) ist bis zum 28. Mai (4.40 Uhr) noch der Streckenabschnitt Mehrhoog – Arnhem gesperrt. Die Züge der Linie RE 19 entfallen in diesem Zeitraum nur noch auf diesem Streckenabschnitt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wird auch dann eingerichtet.

In Haldern kommt es auf Grund einer Sperrung der Bahnhofstraße und des Bahnübergangs an der Halderner Straße zu einer Verlegung der Ersatzhaltestelle. Die vorgesehene Halteposition an der Halderner Straße kann nicht angefahren werden. Ersatzweise wird dafür eine Haltestelle auf der Weseler Landstraße im Kreuzungsbereich mit der Bahnhofstraße eingerichtet (ca. 150 Meter Fußweg).

Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik