Lotterie

100.000-Euro-Gewinn der Aktion Mensch fließt in den EN-Kreis

100.000 Euro hat eine Frau aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis bei der Aktion Mensch gewonnen.

100.000 Euro hat eine Frau aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis bei der Aktion Mensch gewonnen.

Foto: Dirk Bauer / FUNKE Foto Services

Ennepe-Ruhr.  Das ist eine mächtige Überraschung gewesen: Eine Frau aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis hat bei der Aktion Mensch 100.000 Euro gewonnen.

Eine Lotterieteilnehmerin aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis hat bei der Aktion-Mensch-Lotterie 100.000 Euro gewonnen. Allein im vergangenen Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,7 Millionen Euro wöchentlich aus und machte viele Gewinner in ganz Deutschland glücklich.

Mit ihrem Los ermöglichen sie alle die Förderprojekte der Aktion Mensch und tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Gewinner sind auch Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen. Hier hat die Aktion Mensch allein 2018 soziale Projekte mit rund 44 Millionen Euro gefördert. Dazu zählen kleine Förderaktionen, die inklusive Begegnungen schaffen, ebenso wie Inklusionsbetriebe oder Wohnprojekte.

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben