Fahndungserfolg

60-jähriger Essener verletzt: Polizei fasst gesuchten Sohn

Polizeieinsatz am Jahnplatz in Essen-Altendorf. In einer Wohnung wurde ein 60-Jähriger schwer verletzt gefunden.

Polizeieinsatz am Jahnplatz in Essen-Altendorf. In einer Wohnung wurde ein 60-Jähriger schwer verletzt gefunden.

Foto: Justin Brosch

Essen.  Einen schwer verletzten 60-Jährigen hat die Polizei am Sonntag in Essen entdeckt. Den unter Verdacht stehenden Sohn konnte die Polizei finden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einer 24-stündigen Fahndung hat die Essener Polizei den 36-Jährigen, der im Verdacht steht, seinen Vater am Sonntag massiv verletzt zu haben, am Montagmorgen festgenommen. Die Beamten erwischten den drogenabhängigen Obdachlosen am Gesundheitsamt an der Hindenburgstraße (Essen Innenstadt).

Ermittelt wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. "Mitarbeiter der Mordkommission werden den Beschuldigten nun zu den genauen Geschehnissen am Jahnplatz vernehmen", heißt es in einer Mitteilung der Polizei am Montag. In einer Wohnung in Altendorf war es offenbar zu einen Streit zwischen Vater und Sohn gekommen, in dessen Verlauf der 36-Jährige auf seinen Vater einschlug.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben