Essen. An der Westfalenstraße in Essen setzten Unbekannte einen „Blitzer-Anhänger“ mit einfachen Mitteln außer Betrieb - und das nicht zum ersten Mal.

Seit Anfang des Monats ist auf Essener Straßen ein neuer „Blitzer“ im Einsatz. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Enforcement-Trailer, auch „Blitzer-Anhänger“ genannt. Der Vorteil der neuen Überwachungsanlage sei, „dass sie an bestimmten Stellen im Essener Stadtgebiet mehrtägig zum Einsatz kommen kann und keine großen personellen Ressourcen bindet“, teilte die Stadt Essen mit.