A 40

Auf der A 40 in Essen ist am Wochenende nur eine Spur frei

Seit Monaten wird der Lärmschutz entlang der A40 im Essener Osten erneuert.

Seit Monaten wird der Lärmschutz entlang der A40 im Essener Osten erneuert.

Foto: FUNKE Foto Services

Essen.   Der Landesbetrieb Straßen NRW arbeitet weiter am Lärmschutz entlang der A40 im Essener Osten. Für die Arbeiten muss eine Fahrspur gesperrt werden.

Auf der A 40 in Essen kommt es am Wochenende zu Einschränkungen für den Verkehr: Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, ist zwischen Essen-Kray und dem Dreieck Essen-Ost jeweils in der Zeit von 7.30 bis 18 Uhr nur eine Fahrspur frei. Die Teilsperrung betrifft laut Landesbetrieb Straßen NRW die Fahrtrichtung Duisburg.

Der Grund für die Sperrung: Im Bereich des Autobahndreiecks Essen-Ost werden neue Lärmschutzwandelement montiert.

Leserkommentare (6) Kommentar schreiben