Auf die langsamste Mitradlerin wird Rücksicht genommen

Veranstalter der Frauen-Radtouren ist der Allgemeinde Deutsche Fahrrad Club (ADFC). Claudia Harfst ist die Frauenbeauftragte des Clubs.

Treffpunkt zu den Touren ist jetzt generell die „Radmosphäre“ und nicht mehr – wie bisher abwechselnd – der Frohnhauser Markt.

Generell gilt: eher gemütliches Tempo; Touren von bis zu 30 km mit Einkehrmöglichkeit. E-Bikes sind willkommen, auf die langsamsten Mitradlerinnen wird Rücksicht genommen.

Info und Anmeldung: per E-Mail an Frauenbeauftragte@adfc-essen.de sowie telefonisch unter 01 73/4 56 98 54.