Unfall

Auto erfasst Radler: 67-Jähriger in Essen schwer verletzt

Der Radfahrer wurde noch am Unfallort in Essen-Stadtwald medizinisch versorgt.

Foto: Ayla Yildiz

Der Radfahrer wurde noch am Unfallort in Essen-Stadtwald medizinisch versorgt. Foto: Ayla Yildiz

ESSEN.   Der Fahrradfahrer wechselte in Essen-Stadtwald vom Radweg der Lerchenstraße auf die Fahrbahn. Dort kam es zum Zusammenprall mit einem Auto.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall in Essen-Stadtwald hat ein Radfahrer am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen erlitten.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war der 67-jährige Essener gegen 16.40 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Lerchenstraße in Richtung Stadtwaldplatz unterwegs, als er von dem Auto eines 73-Jährigen erfasst wurde.

Das Unfallopfer wollte in Höhe der Einmündung An der Kluse abbiegen und scherte plötzlich nach links auf die Fahrbahn aus, so die Polizei. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik