Unfall

Betrunkener baut Unfall in Essen mit geklautem Auto

Die Polizisten bemerkten schnell, dass der Audi vermutlich geklaut und der Fahrer betrunken war.

Die Polizisten bemerkten schnell, dass der Audi vermutlich geklaut und der Fahrer betrunken war.

Foto: Federico Gambarini / dpa

Essen.  Er rauschte mit seinem Audi in einen Mercedes. Schnell stellte sich heraus, dass der Fahrer (21) weder nüchtern war noch das Auto ihm gehört.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Mann (21) aus Velbert hat am Freitag in Katernberg einen Auffahrunfall gebaut – offenbar mit einem geklauten Audi A4. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Unfallaufnahme auf der Zollvereinstraße stellte sich schnell heraus, dass die Kennzeichen des Audi nicht zum Fahrzeug passten. Beim Gespräch mit dem 21-Jährigen bemerkten die Polizisten außerdem, dass der Mann angetrunken war. Mit seinem Audi war er auf einen Mercedes aufgefahren, dessen Beifahrerin (31) bei der Kollision verletzt wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben