Neuer Vorstand

„Mein Frohnhausen“ in Essen-Frohnhausen wählt Björn Föhse

Björn Föhse (34) wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der IG Mein Frohnhausen gewählt.

Björn Föhse (34) wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der IG Mein Frohnhausen gewählt.

Foto: IGMF

Essen-Frohnhausen.  Nach dem Rücktritt der bisherigen Vorsitzenden Silvia Schöne musste die Interessengemeinschaft „Mein Frohnhausen“ einen neuen Vorsitzenden wählen.

Björn Föhse ist jetzt Vorsitzender der Interessengemeinschaft „Mein Frohnhausen“. Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch wurde er im Kolpinghaus einstimmig gewählt. Er löst Silvia Schöne ab, die im Oktober ihr Amt niedergelegt hatte. Björn Föhse (34), bisher Kassierer im Verein, wurde vom erweiterten Vorstand als Vorsitzender vorgeschlagen. Zum neuen Kassierer wurde der bisherige Beisitzer Stefan Heindl gewählt.Schriftführerin und Vorstandsmitglied bleibt Nadine Föhse. Zudem bekam der erweiterte Vorstand mit Olaf Jasser einen weiteren Beisitzer. Auch im Hinblick auf das anstehende Maifest war es dem Verein „Mein Frohnhausen“ wichtig, den Vorstand wieder voll besetzt zu wissen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben