Konzerte

David Guetta spielt im Seaside Beach am Baldeneysee in Essen

Der französische DJ David Guetta, hier bei einem Auftritt im vergangenen Jahr in Dortmund, spielt am 12. September 2020 ein Live-Set am Baldeneysee.

Der französische DJ David Guetta, hier bei einem Auftritt im vergangenen Jahr in Dortmund, spielt am 12. September 2020 ein Live-Set am Baldeneysee.

Foto: Ralf Rottmann / FUNKE Foto Services

Essen.  Er ist einer der einflussreichsten DJs der Welt: David Guetta macht auf seiner Summer-Open-Air-Tour 2020 Halt im Seaside Beach am Baldeneysee.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Er ist ein DJ der Superlative: Mit 55 Millionen Facebook-Fans, Millionen verkaufter CDs und unzähligen Preisen von Echo bis Grammy gilt David Guetta als einer der einflussreichsten DJs der Welt. Nun ist es dem Team vom Seaside Beach am Baldeneysee gelungen, den Superstar für ein Live-Set in Essen zu gewinnen.

Im Rahmen seiner „Summer-Open-Air-Tour 2020“ macht der Franzose am Samstag, 12. September, Halt am Baldeneysee. Der Verkauf für die Tickets startet am Montag, 16. Dezember, exklusiv auf Eventim. Ab Mittwoch, 18. Dezember, sind die Eintrittskarten dann überall zu haben. Tickets kosten 63,50 Euro.

David Guetta ist nach Seeed und Deichkind der dritte Top-Live-Act am Baldeneysee

Für das Seaside Beach ist Guetta bereits der dritte Top-Live-Act, den das Strandbad für das kommende Jahr ankündigen kann. So tritt am Vorabend, 11. September, mit Deichkind bereits eine der besten deutschen Live-Bands auf. Am 28. und 29. August gibt sich außerdem die Reggae- und Dancehall-Kapelle Seeed die Ehre: Das erste Konzert war binnen kurzer Zeit ausverkauft.

Der Auftritt Guettas in Essen gehört zu den ersten bereits bestätigten Auftritten 2020 in Deutschland. Fans dürfen sich auf eine abendfüllende Live-Show freuen, die alles zwischen Pop-Hymnen und hypnotisierenden House-Tracks mitbringt.

Seit seinem Debütalbum im Jahr 2001 hat sich David Guetta auch als Produzent einen Namen gemacht. So brachte er unter anderem die Black Eyed Peas groß raus und arbeitete mit anderen Weltstars wie Madonna zusammen. (JeS)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben