Diebstahl

Diebe transportieren gestohlene Gerüstteile im Kinderwagen

Die Polizei ermittelt, nachdem zwei Männer im Essener Südostviertel Teile eines Baugerüsts gestohlen und mit einem Kinderwagen abtransportiert haben.

Foto: Ingo Lammert (Archivbild)

Die Polizei ermittelt, nachdem zwei Männer im Essener Südostviertel Teile eines Baugerüsts gestohlen und mit einem Kinderwagen abtransportiert haben. Foto: Ingo Lammert (Archivbild)

Essen.   Zwei Männer haben im Essener Südostviertel Gerüstteile gestohlen und diese mit einem Kinderwagen abtransportiert. Einen Zeugen griffen sie an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Diebe haben im Essener Südostviertel gestohlene Teile eines Baugerüsts mit einem Kinderwagen abtransportiert. Wie die Polizei am Dienstag erklärte, schraubten die Männer (17 und 51 Jahre alt) Metallstangen von einem Gerüst an der Kaisershofstraße ab und luden diese auf einen Kinderwagen auf. Ein Zeuge (62) sprach die Männer an, daraufhin schlug der jüngere Tatverdächtige den Zeugen. Die Männer flüchteten.

Zweiter Kinderwagen mit Diebesgut entdeckt

Polizisten konnten die Männer kurze Zeit später stellen. In der Nähe fanden sie einen zweiten Kinderwagen mit Diebesgut.

Der Zeuge musste vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik