Kriminalität

Essen: Detektiv stellt Dieb - Täter ein Fall fürs Gericht

Die Polizei konnte einen Ladendieb in der Essener Innenstadt festnehmen.

Die Polizei konnte einen Ladendieb in der Essener Innenstadt festnehmen.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Essen.  29-Jähriger wollte sich mit Getränk und Bekleidung aus dem Staub machen. Ein Angestellter erwischte ihn, ein beschleunigtes Verfahren folgte.

Bei dem Versuch, sich ohne Bezahlung mit einem Getränk und Herrenbekleidung aus dem Staub zu machen, ist ein Dieb (29) von einem Ladendetektiv in der Essener Innenstadt erwischt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, schlenderte der Mann am Mittwoch gegen 17.50 Uhr verdächtig durch ein Warenhaus auf der Kettwiger Straße. Als er mit seiner Beute verschwinden wollte, folgte ihm der 59 Jahre alte Angestellte. Er konnte den Mann bis zum Eintreffen einer Streife festhalten.

Der 29-Jährige gab an, in Deutschland auf Durchreise zu sein. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Er verbrachte eine Nacht im Gewahrsam, bevor er im Rahmen eines sogenannten beschleunigten Verfahrens einem Richter vorgeführt wurde.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben