Fotofahndung

Essen: Polizei fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrügerinnen

Die Polizei Essen fahndet aktuell nach zwei EC-Karten-Betrügerinnen.,

Die Polizei Essen fahndet aktuell nach zwei EC-Karten-Betrügerinnen.,

Foto: Symbolfoto

Essen.  73-Jähriger wurde im Westviertel die Geldbörse gestohlen. Kurze Zeit später hoben Frauen Geld mit ihrer EC-Karte ab. Polizei hofft auf Hinweise.

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Essen nach zwei Betrügerinnen, die am 18. Dezember mit einer geklauten EC-Karte einer Seniorin unrechtmäßig Bargeld an einem Automaten in Essen abgehoben haben.

Die 73 Jahre alte Essenerin war in einem Lebensmittelgeschäft an der Haedenkampstraße im Westviertel einkaufen, als sie an der Kasse ihr Portmonee vermisste. In einer Bankfiliale zeigte sie den mutmaßlichen Diebstahl an.

Dort erhielt die 73-Jährige die Information, dass ihre EC-Karte kurz vorher an einem Bankautomaten eingesetzt worden sei und Bargeld in dreistelliger Summe abgehoben wurde.

Eine Videokamera filmte zwei Frauen bei der Tat. Der Sachbearbeiter für Betrugsdelikte sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Identität der Personen machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0201/829-0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben